Aktivitäten im Dezember 2018

1. Advent

Adventsmarkt

Heuer findet wieder unser  Adventsmarkt in Reutern statt. Näheres dazu aus der örtlichen Presse. Dekos, Essen, Trinken und die Zeit genießen.

      

Schulhof

Reutern

Dezember

 

 

Adventsmarkt

 

Welche gelungene Veranstaltung herauskommen kann, wenn zahlreiche fleißige Helfer verschiedener Orstvereine an einem Strang ziehen, das hat man am vergangenen Wochenende beim Advetsmarkt in Reutern gesehen. Bereits am Vormittag wurden die Stände und Zelte für die Abendveranstaltung aufgebaut. Abends nach dem Familiengottesdienst, strömten die Reuterner und ihre Gäste auf den zentral gelegenen Schulhof. Viele Gäste aus den umliegenden Gemeinden warteten dort schon gespannt mit Kind und Kegel auf den offiziellen Start des Adventsmarktes. Mit dem Wetter-Glücksrad hatten es die Reuterner gut getroffen. Kein Tropfen und kein Glatteis beeinträchtigten die Adventsaktion. Als große Attraktion stellte sich das selbst gebastelte  Glücksrad der Ministranten heraus. Viele Gäste wollten ihr Glück unter Beweis stellen. Groß war auch das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten - vom Süßen bis zum Deftiken war alles im Angebot. Der Gartenbauverein und die Mutter-Kind-Gruppe Reutern überraschten die Gäste mit selbst gebastelten, weihnachtlichen Dekostücken. Für die Adventliche Stimmung sorgte, der Kinderchor Reutern. Dank der Koordination der Gartenbauvereins-Chefin Marianne Geist, hielten die ausrichtenden Vereine ein reichhaltiges Angebot für die Adventsmarkt-Besucher bereit. Ein schöner Einstieg in die weihnachtliche Zeit mit allen Genüssen und Köstlichkeiten befanden die Besucher, was die beteiligten Vereinsvorstände als große Wertschätzung empfanden.

 

Bewertung aller Beteiligten, schee war´s, gerne wieder 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gartenbauverein-Reutern e.V.